Skip to content

Dortmund streicht Hilfe für Straßen-Prostituierte

Zitat “Offiziell gibt es den Straßenstrich in Dortmund nicht mehr – also ist die Beratungsstelle für Prostituierte überflüssig, argumentiert die Stadt. Hilfe gibt es nun vor allem für Frauen in Bordellen, Clubs und Wohnungen. Doch wer sich auskennt, weiß: Die illegale Prostitution gibt es nach wie vor.

mehr …