Skip to content

Prostitutionsgesetz: Wien zieht gemischte Bilanz

Zitat “Vor einem Jahr, mit 1. November, ist das neue Prostitutionsgesetz der rot-grünen Wiener Stadtregierung in Kraft getreten. Kernstück der Regelung war, dass der Straßenstrich in Wohngebieten verboten wurde. Dabei waren Ausnahmen – sogenannte Erlaubniszonen – vorgesehen, die es bis dato nicht gibt”

mehr …