Skip to content
Parkplatzsex.de
Hobbynutten.de
Pay-Sex.com
xFlatrate.com
Titten-Bilder.com
Private-Kontakte.com
Nackt-Bilder.com
FotzenCams.com
xx6.net

RBz Köln / Gummersbach: Bordell an der B55 nicht mehr zu verhindern

Das geplante Bordell Haus Stein an der B55 wird trotz Protestenten von Anwohnern und Skepsis in der Lokalpolitik wohl nicht mehr zu verhindern sein.
Das im Stadtteil Dieringhausen gelegene Etablissement soll planmäßig am 15. Januar 2008 seine Pforten für das geneigte Publikum öffnen. Die Politik hat keine nachhaltige Möglichkeit das Bordell zu verhindern, da die Adresse des neuen Bordells in einem als Gewerbegebiet ausgewiesenen Areal liegt und damit dem Ordnungsamt keine Möglichkeit gegeben ist, den Betrieb zu untersagen oder das Haus zu schließen.

Die Betreiberin konnte die Aufregung nicht verstehen: “Man hört und sieht uns nicht. So wie seit Jahren schon in der Rospe. Wir sind doch kein Puff“, und versucht sich diskret in ein etwas zivileres Licht zu rücken.
Den Frauen soll eine gemütliche, sichere, legale und saubere Möglichkeit gegeben werden, ihre Dienstleistungen an den “Mann” zu bringen. “Bei uns fahren keine Busse vor und es kommen auch keine Betrunken rein. Das ist alles ganz privat”, führte sie weiter aus.

Ergo wird es für den Mann in der Köln/Gummersbacher- Region ab dem neuen Jahr eine weitere Attraktion in Sachen Sexdienstleistung geben.