Skip to content

Bordell-Besitzer drohen Politikern

So kann man seine Interessen auch durchsetzen: Sollte die Prostitution in Serbien nicht legalisiert werden, drohen die dortigen Bordellbesitzer damit, alle Identitäten serbischer Spitzenpolitiker öffentlich zu machen, die jemals in serbischen Bordellen verkehrten und erkannt wurden.
Es dürfte interessant werden, wie die serbische Politik darauf reagiert.
mehr …