Skip to content
Parkplatzsex.de
Hobbynutten.de
Pay-Sex.com
xFlatrate.com
Titten-Bilder.com
Private-Kontakte.com
Nackt-Bilder.com
FotzenCams.com
xx6.net

Auswahl der Sexpartner – Kein Zufall, sondern biologisch gesteuert

Wer denkt er würde sich völlig bewusst und gesteuert einen Sexpartner aussuchen, der irrt.

Die Partnerauswahl sowohl bei Frauen als auch bei Männern ist von völlig unbewussten Faktoren abhängig und wird auch ebenso unbewusst gesteuert.

Wie im Tierreich hat sich bis heute auch beim Menschen der Instinkt gehalten, immer die besten Gene für seinen möglichen Nachwuchs zu gewährleisten.

Also suchen Frauen sich Männer, die möglichst stark und leistungsfähig wirken. Denn in Urzeiten konnten nur diese Männer das überleben der Familie sichern.

Und auch bei Männern sind es eher die körperlichen Signale, die von weiblichen Körpern ausgehen, die eine Frau interessant machen.

Das berühmte gebärfreudige Becken von dem in zotigen Männergesprächen manchmal die Rede ist, ist nicht nur eine flappsige Aussage, sondern hat wirklich biologischen Hintergrund.

Ein Special beim TV-Sender Vox, heute von 21:55 bis 23:50 Uhr bringt uns diese Mechanissmen und Funktionen der “Partnerwahl”-Physik näher.