Skip to content
Parkplatzsex.de
Hobbynutten.de
Pay-Sex.com
xFlatrate.com
Titten-Bilder.com
Private-Kontakte.com
Nackt-Bilder.com
FotzenCams.com
xx6.net

Studenten mögen es süß und fruchtig

Bielefeld – Süß und fruchtig sollten sie schmecken und eine goldene Farbe haben: So stellen sich viele Studenten in Deutschland ihr Traumkondom vor. Das ist das Ergebnis einer Befragung des Bielefelder Kondomherstellers Ritex an 20 Universitäten von Hamburg bis Nürnberg-Erlangen. Die Frage an die Studenten lautete: „Welcher Kondomtyp bist Du?“ Dabei konnten die Teilnehmer mit etwas Glück Geld und Jahresabos für Ritex-Kondome gewinnen.

Insgesamt haben sich über 2000 Studierende beteiligt. Die Studenten hatten die Möglichkeit, vorgefertigte Antworten zum Aroma, der Farbe und der Form des Studentenkondoms zu geben oder ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Das Ergebnis: Fast jeder zweite Student mag es unter der Bettdecke süß und fruchtig. Bei den Aromen wurden Schokolade, Kokos, diverse Früchte oder die verschiedensten Cocktail-Varianten favorisiert. Bei den Wunschfarben dominierte Gold. Jeder Fünfte plädierte für diese Farbe, auch in der Kombination Schwarz-Rot-Gold.

Neben den patriotischen Kondomwünschen ging einigen Studenten im wahrsten Sinne des Wortes ein Licht auf: Sie konnten sich leuchtende, fluoreszierende oder glitzernde Kondome vorstellen. Warum sollten Kondome immer glatt sein?, fragten sich andere Teilnehmer. Bei ihnen standen zum Beispiel Kondome mit stimulierenden Fortsätzen oder Stierhörnern hoch im Kurs. Manche mögen es auch etwas rauer, mit einer Oberfläche aus Sandpapier.

Beschrieben und gezeichnet wurden sogar ganz konkrete Vorstellungen wie das „Maschinenbauer-Kondom“: Ein silbermetallisches Kondom mit Dieselaroma, Zahnradnoppen und einer extra öligen Oberfläche. „Wir haben schon sehr geschmunzelt bei einigen Vorschlägen“, sagte Ritex-Geschäftsführer Hans-Roland Richter. Wie praktikabel die Vorstellungen der Studenten sind, sei dahin gestellt. „Die ein oder andere Anregung werden wir in unseren zukünftigen Planungen berücksichtigen“, so Richter.

Die Produkte der Ritex Gummiwarenfabrik aus Bielefeld werden ausschließlich in der eigenen Produktionsanlage in Deutschland hergestellt. Das Unternehmen wurde 1948 gegründet. Die Jahreskapazität beträgt 120 Millionen Kondome. Als Gründungsmitglied der Deutschen Latex Forschungsgemeinschaft Kondome e.V. (DLF) hat sich Ritex verpflichtet, die strengen DLF-Güteanforderungen für Kondome einzuhalten.