Skip to content
Parkplatzsex.de
Hobbynutten.de
Pay-Sex.com
xFlatrate.com
Titten-Bilder.com
Private-Kontakte.com
Nackt-Bilder.com
FotzenCams.com
xx6.net

Zeitschrift Emotion: Sex ohne Leistungsdruck

Hamburg (ots) – Ein schwieriges Thema – und in etlichen
Partnerschaften Grund für Dauerkriselei: Unzufriedenheit beim Sex.
Die emotion-Autorinnen Andrea Freund und Katharina von Freyburg raten
zu einem scheinbar ganz einfachen Gegenmittel: Entspannung. “Stoßen
Sie Erwartungen und Mythen von der Bettkante und finden Sie ihren
eigenen Weg zum Glück in der Liebe”. Für die neue Ausgabe (ab morgen
im Handel) haben sie 14 Ärzte und Sexualtherapeuten nach ihren
Lieblings-Liebes-Tipps gefragt.

“Planen Sie Sex! Deuten Sie schon morgens mit einer erotischen
E-Mail aus der Arbeit an, was man später am Abend gemeinsam anstellen
könnte”, empfiehlt Amerikas berühmteste Sexexpertin Dr. Ruth
Westheimer in einem Exklusiv-Interview mit emotion. Die
Sexualforscherin Shere Hite rät, beim Liebesspiel das Ziel aus den
Augen zu verlieren: “Sich gegenseitig zu erregen und dabei weniger an
den Orgasmus als Finale zu denken, macht den Akt zu einer anderen,
neuen Erfahrung.”

Für die Münchner Sexualmedizinerin Vivian Pramataroff ist Geduld
eine Voraussetzung für ein glückliches Liebesleben: “Sexuelle
Zufriedenheit ist ein geduldiges Sammeln. Dazu gehören auch Zeiten,
die sexuell nicht so erfüllt sind.” Und der Heidelberger
Paartherapeut Ulrich Clement vermutet das Glück im bisher
Unbekannten: “Wenn man unterschiedliche Bedürfnisse erkundet, kann es
zu Überraschungen kommen. Aber ohne Risiko geht es nicht, denn die
Lust am Unterschied erzeugt Erotik.”

Paaren, die ihren Bedürfnissen auf die Spur kommen wollen, hilft
in der neuen Ausgabe von emotion ein Partnertest, spielerisch die
richtigen Worte fürs schwierige Thema zu finden.